Massage Wuppertal bei Rückenschmerzen

Die Mehrzahl der Menschen mit Rückenschmerzen leidet unter verkürzten, verspannten oder überdehnenten Muskeln. Ursache können auch verhärtete Faszien sein, welche die Muskelgruppen umhüllen. Ist dies der Fall, so sprechen wir von einer Funktionsstörung: hier sind keine Schäden am Rückgrat oder sonstige Erkrankungen mit Bezug zum Rücken nachweisbar.

Die klassische Massage ist die bekannteste und wahrscheinlich älteste aller bekannten Therapieformen. Der staatlich geprüfte Masseur bringt gezielt Zug, Druck und Dehnung auf die Muskeln, Bänder und Sehnen sowie auf die Haut.

Die Durchblutung der Gefäße wird angeregt und tiefliegende Verkrampfungen, Verspannungen können gelöst werden. Durch das lockern der Muskulatur mittels einer klassischen Massage wird der Lymphfluss angeregt, Ablagerungen aus dem Gewebe abtransportiert und die Selbstheilungskräfte des Menschen angeregt.